Crossbike

Crossbike

Der Begriff Crossbike (oder Crossrad) ist ziemlich missverständlich. Er meint meistens eine Radgattung, die man auch "Trekkingrad ohne Schutzbleche, Gepäckträger und Licht" nennen könnte - mit anderen Worten, ein 28''-Rad mit Schaltung und Bremsen aus dem MTB/Trekkingrad-Bereich und ebensolchem Lenker.

Das Crossrad ist von der Geometrie her eher sportlich ausgelegt, hat moderat breite Reifen mit etwas gröberem Profil, das aber in der Hauptsache für befestigte (Wald- und Feld-)Wege ausgelegt ist. Es hat meistens eine Federgabel, ganz selten auch einen gefederten Hinterbau.

Leicht verwechseln lässt es sich mit dem Speedbike, welches aber eher ein Rennrad mit geradem Lenker ist (und bei uns auch unter Rennrädern zu finden ist).

Der Begriff wurde lange auch für Rennräder gebraucht, die für Fahrten im Gelände ausgelegt sind, wie bei eben Cross-, Cyclocross oder Querfeldeinrennen. Diese heißen immer häufiger eben Cyclocrossräder.

Bei uns bekommen Sie unter Anderem Crossräder von Specialized, Müsing oder von uns nach Ihren Wünschen gebaute.